Logo SLV

RODO- und Cookie-Richtlinie des Gerüstherstellers

    1. Allgemeine Bestimmungen:
    2. Verwalter der über die Website slv-group.eu erhobenen personenbezogenen Daten ist das Unternehmen SLV Group mit Sitz in Cieśle 1G 56-400 Olesnica, eingetragen im Wirtschaftsregister unter der Nummer NIP: 9111679241, REGON: 933024478, E-Mail-Adresse: biuro@slv-group.eu.
    3. Ihre Zweifel und Anfragen bezüglich des Willens, Ihre Rechte zu nutzen, richten Sie bitte an Cieśle 1G 56-400 Oleśnica.
    4. Ihre personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) verarbeitet.
    5. Wir achten auf den Schutz der Interessen der betroffenen Personen und stellen insbesondere sicher, dass die erhobenen Daten korrekt sind:
      • auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer für die betroffene Person transparenten Weise verarbeitet werden,
      • für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht in einer mit diesen Zwecken nicht zu vereinbarenden Weise weiterverarbeitet werden,
      • angemessen, sachdienlich und beschränkt auf das, was für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist
      • korrekt und wo nötig aktualisiert,
      • in einer Form gespeichert werden, die die Identifizierung der betroffenen Person ermöglicht, und zwar nicht länger, als es für die Zwecke, für die die Daten verarbeitet werden, erforderlich ist,
      • in einer Weise verarbeitet werden, die eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleistet.

Werbesystem, das die Anzeige von gesponserten Links in den Suchergebnissen der Google-Suche und auf kooperativen Websites ermöglicht

– ist ein Werkzeug zur Analyse der Website

Benachrichtigungen, die in Echtzeit auf dem Computerbildschirm erscheinen

– UserEngage-Service für Gespräche mit Ihnen

Senden von Angeboten, Newsletter – die Rechtsgrundlage für diese Aktivitäten ist Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke

  • für Rekrutierungszwecke – die Rechtsgrundlage für diese Aktivitäten ist Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten und geben sie nicht an Dritte weiter. Insbesondere erfolgt keine Übermittlung Ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder eine Übermittlung an internationale Organisationen.

III. ABSPEICHERN UND LÖSCHUNG VON DATEN

  1. Wir sind bestrebt, die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten, die nicht mehr verwendet werden, so gering wie Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass dies aus betrieblichen und technologischen Gründen der Fall sein kann. Damit meinen wir die Zeit, die benötigt wird, um zu entscheiden, ob eine weitere Kontaktaufnahme ratsam ist, sowie die Zeit, die zur Löschung der Daten aus der Sicherheitskopie benötigt wird.
  2. Ihre zum Zweck der Bearbeitung der Angebotsanfrage verarbeiteten Daten werden für die Dauer der Korrespondenz bei uns verarbeitet und dann, je nachdem, wie die Korrespondenz ausfällt, entweder in unseren Kundenstamm eingespeist und zur Vertragserfüllung weiterverarbeitet oder gelöscht, wenn keine Kooperationsmöglichkeit besteht.
  3. Im Falle eines für uns nachvollziehbaren Gesprächsschlusses Ihrerseits werden die Daten unverzüglich aus den Arbeitsdatenbanken und aus der Sicherungskopie innerhalb von dreißig Tagen gelöscht.
  4. Wenn keine Antwort erfolgt und die Situation unklar ist, werden die Daten für einen Zeitraum von 6 Monaten ab dem Datum der letzten Nachricht gespeichert.
    • Die auf der Grundlage der Einwilligung verarbeiteten Daten, d.h. die Daten, die zum Versenden von Marketinginformationen verwendet werden, werden bis zum Widerruf der Einwilligung verarbeitet. Sie müssen auch die 30-Tage-Frist hinzufügen, die wir benötigen, um sie aus Ihrer Sicherheitskopie zu löschen
    RECHT AUF DATENÜBERTRAGUNG, RECHT AUF KONTROLLLE, ZUGANG AUF INHALT IHRER DATEN UND DATENBESSERUNG, RECHT AUF DATENÜBERTRAGUNG, RECHT AUF WEITERE DATENVERARBEITUNG UND RECHT AUF BESCHWERDE BEI EINER AUFSICHTSBEHÖRDE
  • Wir teilen Ihnen mit, dass wir Ihre Daten für Marketingzwecke auf der Grundlage Ihrer freiwilligen Einwilligung verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass diese Einwilligung jederzeit widerrufen werden kann. Wir empfehlen Ihnen, uns zu diesem Zweck eine E-Mail von derselben E-Mail-Adresse oder Telefonnummer zu senden, an die Sie die Marketing-Mitteilungen erhalten haben. Der Widerruf der Einwilligung hat nur zur Folge, dass Sie keine weiteren Informationen über unser Angebot und andere Marketing-Inhalte mehr von uns erhalten können. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die vor diesem Widerruf erfolgt ist, nicht berührt.
  • Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für solche Marketingzwecke, einschließlich Profiling, einzulegen, soweit die Verarbeitung mit einem solchen Direktmarketing verbunden ist.
  • Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, Ihre Daten an Sie oder direkt an einen anderen Verantwortlichen in einem gängigen, maschinenlesbaren Format zu übermitteln. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für die Daten gilt, die wir von Ihnen erhalten haben. Da die ausschließlichen Daten über Sie in Textform verarbeitet werden, generieren wir mit der Datenübertragung Textdokumente im docx-Format, die den Verlauf Ihrer Anfragen enthalten. Diese Dokumente enthalten nicht unsere Antworten, insbesondere nicht unsere Beratung oder sonstiges Expertenwissen, da es nicht Ihr Recht ist (unübertragbar).

Wir teilen Ihnen mit, dass Sie auch das Recht haben, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, die der Präsident von Datenschutzbehörde
ist.

  • Wenn Sie die Seiten unserer Website besuchen, können auf Ihrem Computer sogenannte Cookies gespeichert werden, d.h. kleine Textdateien, die von unserem Server oder dem Google-Server gesendet werden.
  • Von unserem Server senden wir Cookies ausnahmsweise. Sie werden verwendet, um das bevorzugte Layout der Seiten zu speichern, das von den Benutzern festgelegt wurde, z. B. die Schriftgröße, die Tatsache, dass Sie in Umfragen gestimmt haben, oder die Ausführung von mehrstufigen Aktionen durch den Benutzer.
  • Wir verwenden auch Cookies, um die angezeigte Werbung auf die Interessen der Website-Besucher abzustimmen
  • Zusätzlich zu den Cookies, die von unserem Server über unsere Websites gesendet werden, werden Cookies von Google gesendet, die dazu dienen, die in den Google-Modulen angezeigten Anzeigen auf Ihre Interessen abzustimmen.
  • Sie können das Speichern aller oder einiger Cookies jederzeit deaktivieren, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Webbrowser ändern.
  • Wenn Sie sich dafür entscheiden, alle Cookies abzulehnen, können Sie bestimmte Inhalte und Dienstleistungen, die auf unserer Website angeboten werden, nicht nutzen, insbesondere wenn Sie sich anmelden müssen. Das Deaktivieren von Cookies führt jedoch nicht dazu, dass Sie unsere Webseite nicht durchsuchen können
  • im Opera-Browser
  • im Firefox-Browser
  • in Chrome-Browser
  • im Internet Explorer
  • in Safari-Browser
  • Wenn Sie ein mobiles Gerät (Smartphone, Tablet) verwenden, lesen Sie die Datenschutzoptionen in der Dokumentation auf der Website Ihres Geräteherstellers.